Transparenz

    1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

    Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
    Vereinsregister:
    Singerstr. 109
    D-10179 Berlin

    Vereinsregister Nr: VR 30468 B
    Gründungsjahr des Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. ist 2011.

    2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen

    Die Satzung der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. ist hier einsehbar.

    3. Angaben zur Steuerbegünstigung

    Unsere Arbeit ist wegen Förderung der Wissenschaft und Forschung sowie Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts für Körperschaften I, Berlin vom 05.08.2019 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

    Ein aktueller Auszug aus dem Vereinsregister von 2018 ist hier einsehbar.

    4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

    Gemäß Mitgliederversammlung vom sind Andreas Pawelke zum Vorstandsvorsitzenden, Lucy Chambers zur stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Kristina Klein zur Kassenwartin für 2 Jahre gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Daniel Dietrich und Jana Wichmann. Bis Juni 2019 hatte Nadine Evers die Geschäftsführung inne, seither hat Juliane Krüger kommissarisch die geschäftsführenden Aufgaben übernommen.

    Ethikbeauftragte

    Am 29.03.2017 wurde Paula Grünwald zur Ethikbeauftragten gewählt. Fragen zu Ethik und Verhaltenskodex können an ethics@okfn.de gerichtet werden.

    Datenschutzbeauftragte

    Unsere externe Datenschutzbeauftragte ist Beata-Konstanze Hubrig von der Rechtsanwaltskanzlei Hubrig.

    5. Tätigkeitsbericht

    Tätigkeitsbericht 2018
    Tätigkeitsbericht 2017
    Tätigkeitsbericht 2016
    Tätigkeitsbericht 2015
    Tätigkeitsbericht 2014
    Tätigkeitsbericht 2013
    Tätigkeitsbericht 2012
    Tätigkeitsbericht 2011

    6. Personalstruktur

    Teammitglieder 2018

    Adriana Groh, Andrej Sandorf, Anna Alberts, Arne Semsrott, Bela Seeger, Cin Pietschmann, Doris Jantoljak, Edgar Zanella Alvarenga, Elisabeth Lindiger, Ernesto Ruge, Fiona Krakenbürger, Giulia Norberti, Gregor Gilka, Helene Hahn, Jasmin Helm, Jessica Binsch, Jenny Gebske, John David Langlo, Juliane Krüger, Juliane Wessalowski, Katharina Meyer, Knut Perseke, Lea Pfau, Lea Schubert, Leonard Wolf, Lisa Passing, Lydia Böttcher, Mara Mendes, Markus Neuschäfer, Matthias Löwe, Maximilian Richt, Maximiian Voigt, Michael Peters, Moritz Neujeffski, Nadine Evers, Nadine Stammen, Paula Grünwald (geb. Glaser), Philip Steffan, Rebecca Varghese Buchholz, Saadya Windauer, Sebastian Schröder, Sonja Fischbauer, Stefan Wehrmeyer, Tanja Zagel, Thomas Friese, Torben Reichert, Walter Palmetshofer

    7. & 8. Angaben zur Mittelherkunft & -verwendung

    Bilanz und Bericht der Wirtschaftsprüfung 2018
    Gewinn- und Verlustrechnung 2017
    Gewinn- und Verlustrechnung 2016
    Gewinn- und Verlustrechnung 2015
    Gewinn- und Verlustrechnung 2014
    Gewinn- und Verlustrechnung 2013
    Gewinn- und Verlustrechnung 2012
    Gewinn- und Verlustrechnung 2011

    9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

    Es existiert ein Memorandum of Understanding mit der OKFN aus Großbritannien.
    An unserem Verein halten weder private noch juristische Personen Anteile. Dies ist auch nicht möglich. Es besteht keine Mitgliedschaft in einer anderen Organisationen.Wir sind mit keinen Organisationen juristisch verbunden und halten auch keine Anteile an anderen Organisationen.

    10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

    Die Zahlung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zur Finanzierung der Demokratierlabore macht 33% des Gesamtjahresbudgets für 2018 aus.

    Die Zahlung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Finanzierung des Prototype Funds macht 16,8% und zur Förderung der Projekte edulabs, TuringBus und Jugend hackt weitere 9,2% des Gesamtjahresbudgets für 2018 aus.