Europa und der Erste Weltkrieg

Das Jahr 2014 wird weltweit von der Erinnerung des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren geprägt sein. Viele europäische Kultureinrichtungen, aber auch Privatpersonen sind dem Aufruf gefolgt, ihre handschriftlichen und gedruckten Materialien sowie Filmbestände zu digitalisieren.

 

CC-BY-SA 3.0

Zugängliche Erinnerungsstücke für alle

Das neue Themenportal 1914-1918 macht diese Schätze nun kostenlos online zugänglich. Das Portal vereint unerzählte Geschichten des Ersten Weltkriegs aus persönlicher und historischer Perspektive von 20 Ländern.

„Unlocking Sources“ - Die Konferenz in Berlin

Heute und morgen (30./31.Januar) findet anlässlich des bevorstehenden Gedenktages in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz die Veranstaltung „Unlocking Sources“ statt.

Die Konferenz mit zahlreichen Projektpräsentationen, Filmen und multimedialen Ausstellungen, lädt Euch auch dazu ein, eure eigenen Erinnerungsstücke aus der Zeit des Ersten Weltkriegs in der Staatsbibliothek digitalisieren zu lassen.

 

**Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall! **

Programm I

Veranstaltungsort: Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz,
Potsdamer Straße 33,
D-10785 Berlin