Am 18. April hat die Berliner Senatsverwaltung für Finanzen ihre neue Webseite vorgestellt. Im Rahmen des Relaunches haben wir für die Senatsverwaltung den aktuellen Doppelhaushalt der Stadt Berlin (2012/2013) visualisiert (Link).

Die zugrunde liegenden Haushaltsdaten befinden sich im Datenportal der Stadt Berlin. Die Visualisierung basiert auf der bekannten Software OpenSpending, die die Open Knowledge Foundation gebaut hat. Der Sourcecode zur Berliner Haushaltsvisualisierung ist auf GitHub abrufbar.

Übrigens: Von den Städten Köln, Gießen und Göttingen gibt es ebenfalls Haushaltsvisualisierungen, die auf OpenSpending basieren.