Kurz vor der CeBIT 2013 wird der vom Bundesministerium des Innern und dem Fraunhofer-Institut FOKUS erarbeitete Prototyp der Open Government Plattform Deutschland online gehen. Um sicherzustellen, dass das sich in der letzten Entwicklungsphase befindende Portal so nutzerfreundlich und gewinnbringend wie möglich wird, soll der aktuelle Entwicklungsstand erneut mit Open-Data-Enthusiasten diskutiert und weiterentwickelt werden.

Zu diesem Zweck lädt Fraunhofer FOKUS zum 2. Community Workshop OGPD am 01. Februar 2013 ein, an dem auch die OKF Deutschland teilnehmen wird.

Der Schwerpunkt wird auf folgenden Themen liegen: Benutzerfreundlichkeit des Portals, Rechtliches zum Portal, IT-Sicherheit / Penetration Testing und Frequently Asked Questions. Hier eine Übersichts des Tagesablaufs:

14:00 Willkommen und Kennenlernen
14:30 Vorstellung der aktuellen Version der Plattform
15:30 Workshops

  • Benutzerfreundlichkeit: Design, Funktionalitäten etc.
  • Rechtliches: Datenschutz, Nutzungsbedingungen etc.
    17:00 Networking bei Kaffee und Kuchen
    17:30 Workshops
  • IT-Sicherheit / Penetration Testing
  • FAQs
    19:00 Zusammenfassung der Workshops und nächste Schritte
    19:45 Ausklang

Nähere Details zum Programm befinden sich hier.

Alle Interessenten sind dazu eingeladen, sich unter folgendem Link anzumelden: http://www.amiando.com/CW_OGPD.html.

Die Ergebnisse des ersten Workshops findet ihr auf dem Fraunhofer Open Data Blog.