Bund und Länder arbeiten in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe an einem Eckpunktepapier für Offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln (Open Government) in Deutschland. Die darin festgehaltenen Leitlinien zu Transparenz, Teilhabe und Zusammenarbeit sollen die Grundlage vor allem für die technische Ausgestaltung von Open Government und Open Data in Deutschland bilden.

Dabei soll sich die interessierte Öffentlichkeit aktiv an der Gestaltung des Eckpunktepapiers beteiligen. Hierzu wird es vom 5. bis 22. Juni 2012 unter www.e-konsultation.de/opengov die Möglichkeit geben, das Eckpunktepapier zu diskutieren, zu kommentieren und kritisch zu begleiten. Die Ergebnisse dieser Online-Konsultation werden in die Beratungen des IT-Planungsrates zum Eckpunktepapier einfließen.

Die Bund-Länderarbeitsgruppe wünscht sich eine möglichst breite Beteiligung und viele qualitätsvolle Beiträge zum Entwurf des Eckpunktepapiers.