Liebe Leute,

wir haben im Rahmen des „Apps für Deutschland“ -Wettbewerbs mehrfach Nachfragen von einzelnen Entwicklern nach sehr konkreten Datensätzen erhalten: „Ich arbeite an einer App XY und möchte die Daten von Behörde YZ dafür nutzen, leider scheinen die nicht als offene Daten zur Verfügung zu stehen. Hat jemand einen Rat?“

Bisher konnten wir leider bei diesen Fragen nicht wirklich weiterhelfen. Klar, das BMI hat als Schirmherr des Apps4DE eine Anfrage an einige Behörden (vor allem Bundesbehörden) gestellt, die auch teilweise zur Veröffentlichung von sehr interessanten Daten geführt hat. Siehe dazu die wachsende Anzahl von Datensätzen auf www.offenedaten.de

Aber das reicht einfach noch nicht! Deshalb schlage ich vor, dass wir eine gezielte Aktion starten:

Wir ermitteln in der Community den Bedarf nach konkreten Datensätzen und schreiben dann im Namen der Community und der Organisatoren des Wettbewerbs Briefe/Mails an die entsprechenden Behörden um nochmals auf den Wettbewerb und die Freigabe der Daten hinzuweisen.

In diesem Sinne: Wir wollen wissen, welche Daten ihr braucht!

Dazu haben wir ein Formular eingerichtet, bitte seit möglichst konkret und präzise! Allgemeinplätze, wie „alle Daten sollten allen zugänglich sein“, bringen uns an diesem Punkt nicht weiter. Es geht darum noch ein paar Schätze zu bergen:

 

Zum Formular

 

Bitte mitmachen und weiter verteilen! und auf Twitter den Hashtag #apps4de nutzen.