Am 9 November wurde der Apps 4 Deutschland Wettbewerb gestartet. Begleitend zu diesem Wettbewerb veranstaltet die Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. eine Reihe von Hackdays.

Den Aufschlag dazu macht an diesem Wochenende (19.11) Bremen. Die Hansestadt war in den letzten Monaten sehr aktiv im Bereich offener Daten und hat auch ein richtungsweisendes Informationsfreiheitsgesetz auf den Weg gebracht. Wir dürfen daher auf die bremischen Daten besonders gespannt sein und hoffen auf viele neue, spannende Apps für Bremen und Deutschland. Nähere Informationen findet man hier.

In der nächsten Zeit werden weitere Hackdays in (hoffentlich vielen) verschiedenen Städten in Deutschland stattfinden. Aktuelle Termine findet ihr unter www.opendata.hackday.net.

Falls jemand gerne einen lokalen Hackday organisieren möchte schreibe er oder sie bitte eine Mail an team[at]okfn[punkt]de, wir helfen dann gerne weiter und rühren ordentlich die Werbetrommel für euch. Man kann dem Hackday auch bei Twitter folgen, um nix zu verpassen.

Hashtag für die Hackdays und den Wettbewerb ist #apps4de. Wer bei dem Wettbewerb mitmachen möchte kann sich hier mit Informationen versorgen.