Zieht am kommenden Samstag in eure Städte, denn es ist wieder Open Data Day!

    Open Data Day

    Am Samstag, 3. März 2018, findet weltweit der Open Data Day statt. Er ist das Ereignis, das von Aktivistinnen und Aktivisten auf der ganzen Welt dazu genutzt wird, um auf die Bedeutung offener Daten hinzuweisen.

    Natürlich sind auch in seiner fünften Ausgabe ganz viele Ehrenamtliche in den Open Knowledge Labs des Netzwerks Code for Germany zugange. Sie wollen mit möglichst vielen Menschen offenes Wissen teilen und mit hilfe offener Daten gemeinsam etwas gestalten.

    Willst du allein, mit deinen Freunden oder mit deiner Familie bei einem der 17 teilnehmenden OK Labs vorbeischauen und dort zum Beispiel Feinstaubsensoren bauen, mit dem Calliope Mini programmieren lernen oder dich mit öffentlichen Haushaltsdaten beschäftigen? In der folgenden Übersicht siehst du wo etwas stattfindet, mit einem Link zu den weiteren Infos!

    Am Open Data Day veranstalten am Samstag, 3. März:

    OK Lab Berlin, 10 Uhr, Wikimedia e.V Tempelhofer Ufer 2324, 10963 Berlin, Link

    OK Lab Bonn 10 Uhr, BonnLAB, Zingsheimstraße 2, 53225 Bonn, Link

    OK Lab Düsseldorf, 11 Uhr, Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf, Link

    OK Lab Frankfurt, 10 Uhr, Die Zentrale, Berger Straße 175, 60385 Frankfurt am Main, Link

    OK Lab Heilbronn, 9 Uhr, Coworking Heilbronn e.V., Am Wollhaus 1, 74072 Heilbronn, Link

    OK Lab Jena, 14 Uhr, Grünowski, Schillergäßchen 5, 07745 Jena, Link

    OK Lab Karlsruhe, 14 Uhr, Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Lorenzstraße 19, 76135 Karlsruhe, Link

    OK Lab Köln, 10 Uhr, hack.institute, Neue Weyerstraße 2, 50676 Köln Link

    OK Lab München, 10 Uhr, Open Data Hackathon München, WERK 1, Grafinger Straße 6, 81671 München, Link

    OK Lab Münster, 10 Uhr, Hauptausschusszimmer, Stadtweinhaus Münster Prinzipalmarkt 8-9, 48143 Münster, Link

    OK Lab Osnabrück, 11 Uhr, Bibliothek am Westerberg, Nelson-Mandela-Platz 1, 49076 Osnabrück

    OK Lab Potsdam, 18 Uhr, machBar, Friedrich-Engels-Straße 22, 14473 Potsdam

    OK Lab Stuttgart, 11 Uhr, Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz 1, Link

    OK Lab Ulm/Verschwoerhaus, 14 Uhr, Verschwoerhaus, Weinhof 9, 89073 Ulm, Link

    OK Lab Wuppertal, 3. und 4. März, 10 Uhr, Utopiastadt, Mirker Straße 48, 42105 Wuppertal, Link

    Außerdem gibt es einen Open Data Day-Ableger am 17. und 18. März OK Lab Niederrhein, Hackday 2018, Rathaus Moers, Rathausplatz 1, 47441 Moers, Link

    Und am 13. April OK Lab Hamburg, 10 Uhr, Forum Offene Stadt, KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg, Link

    Die Ergebnisse der Dinge, die während des Open Data Days entstehen, stehen ganz im Sinne des Open Source-Gedankens jeder und jedem zur Nutzung und Wiederverwendung frei.

    Neugierige und Unentschlossene können sich selbstverständlich auf Twitter unter Verwendung von #ODD18 auf dem Laufenden halten und sehen, was nicht nur in Deutschland, sondern weltweit an Veranstaltungen geboten ist.

    Wir wünschen euch einen wunderbaren Open Data Day 2018, wo auch immer ihr sein werdet!