Monatlicher Bericht über Aktivitäten und Projekte der Open Knowledge Foundation Deutschland.

Tagesausflug der Open Knowledge Foundation Deutschland (CC-BY)

Rückblick in den August

Mit Sekt, Grillgut und viel guter Laune haben wir eine Bootstour auf dem Müggelsee gemacht und sind dabei gehörig in Urlaubsstimmung gekommen. Zurück im Büro ging es mit unseren laufenden Projekten weiter: Für „Code for All” haben wir die Webseite überarbeitet und mit einem neuen Design versehen. Wir sind noch auf der Suche nach Partnern und Unterstützern und freuen uns über euer Interesse. Und „Jugend hackt” war ein Riesenerfolg! Erfahrt mehr über die entwickelten Projekte und den Verlauf des Wochenendes via jugendhackt.de, Twitter, Facebook und natürlich bald auch in diesem Blog.

 

21. Bust

Wahl.Daten.Helfer.

Pünktlich zur Wahl haben wir mit weiteren Initiativen die Aktion „Wahl.Daten.Helfer.” ins Leben gerufen. Wir laden Euch ein, Informationen von Wahllokalen, Kandidaten, Ergebnissen und historischen Entwicklungen neu zu interpretieren und in ungewohnter Weise darzustellen. Ihr könnt euch beteiligen, indem ihr gemeinsam mit anderen in Eurer Stadt organisiert und Ideen zum Thema umsetzt.

 

21. Bust

Art Hack Day

Wir sind überaus erfreut darüber, mit dem Team des „Art Hack Day” vom 26-28. September im LEAP Berlin gemeinsam zum Thema „Going Dark” zu hacken! Auf der Veranstaltung zeigen wir passend zum Thema kuratierte gemeinfreie Werke, die den anwesenden Künstlern und Hackern zum Remixen zur Verfügung stehen. Kommt am 28. September vorbei, um entstandene Schätze und viele andere Programmpunkte anzusehen. Anmelden könnt ihr Euch hier.

 

21. Bust

Was wird spannend?

Diesen Monat findet vom 16-18. September die OKCon, das wichtigste Event der Open Knowledge Foundation, in Genf statt. Das Ziel der Konferenz ist es, die weltweite Bewegung für freies Wissen und offene Daten zusammen zu bringen.

Am Wochenende davor geht es in der Berliner Kalkscheune um freie Bildungsmaterialien bei der OER-Konferenz. Parallel dazu spricht unsere Projektleiterin Julia Kloiber auf dem „Service Experience Camp” über die Möglichkeiten von Open Government.
Anfang Oktober sind in Hamburg die Open Access-Tage, und am 16. Oktober referieren der Journalist Hans-Martin Tillack und der Rechtsanwalt Dr. Christoffer Partsch bei unserem ersten „FragDenStaat.de”-Seminar. Anmelden könnt ihr Euch über info[a t]fragdenstaat.de.

 

21. Bust

Schon gesehen?

Wer wissen will, welche Parteien sich bei der Bundestagswahl 2013 für Offenheit und Transparenz einsetzen, der kann sich hier informieren.
Remix-Kultur-Liebhaber aufgepasst! Unsere Freunde vom Supermarkt Berlin haben eine Ausstellung mit dem Titel „»RAMIX« Raban Ruddigkeit Remixed” eröffnet, bei der geremixte Werke des Künstlers Raban Ruddigkeit gezeigt werden.
Selbst remixen könnt Ihr die historischen Gifs auf der Seite der Public Romain Review.

Willst du unseren Monatsrückblick regelmäßig erhalten? Dann abonniere unseren Newsletter.