Berlin öffnet seine Nahverkehrsdaten! Wir laden gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung und dem Berlin Online Stadtportal GmbH zum Apps & the City“-Hackday ein.

Am 29. November 2012 sind ProgrammiererInnen, SoftwareentwicklerInnen und Open Data-Enthusiasten dazu eingeladen, neue Anwendungen für den Nahverkehr zu entwickeln und Probleme rund um das Thema Nahverkehr zu bearbeiten. Dazu stellt der VBB Bus- und Bahn-Fahrplandaten aus Berlin und Brandenburg im GTFS-Format (General Transit Feed Specification) zur Verfügung. Berlin ist damit eine der ersten Städte Deutschlands, in der Daten aus dem Nahverkehr in einem offenen Format und unter freien Lizenzen zur Verfügung gestellt werden.

Für die Vorbereitung auf den Hackday steht ein erster Fahrplandatensatz von 2011 bereits auf http://daten.berlin.de/ unter der Kategorie „Verkehr“ zur Verfügung.

Der Hackday findet am 29. November ab 12 Uhr im „Supermarkt“, Brunnenstr. 69, 13355 Berlin statt. Weitere Informationen zum Hackday und den Link zur Anmeldung finden Sie unter: http://appsandthecity.net/.