Die Google Impact Challenge „Kleine Taten“ unterstützt kleine Projekte in ganz Deutschland. Hilf uns, 20.000€ für Offener Haushalt zu erhalten. Stimme hier ab!

„OffenerHaushalt.de“ Toolkit: Versteh die Zahlen deiner Stadt!

Über 31 Millionen Menschen engagieren sich ehrenamtlich in ganz Deutschland. Allerdings sank die Bürgerbeteiligung in den letzten Jahren auf kommunalpolitischer Ebene immens. Fehlende Beteiligungsmöglichkeiten infolge der Dominanz organisierter Interessen und der Komplexität politischer Prozesse sind ein Grund dafür. Hier setzen wir an! Mit „OffenerHaushalt Toolkit“ wird die Komplexität der Kommunalpolitik reduziert, indem öffentliche Haushalte und deren Funktionsweisen einfach und verständlich dargestellt werden. So wird Bürgerinnen eine Argumentationsgrundlage für öffentliche Debatten an die Hand gegeben.

Haushaltspläne dokumentieren in ausführlicher Art und Weise anstehende Veränderungen und Schwerpunktsetzungen in der Politik. Doch meist werden diese Pläne in PDFs mit 1000 Seiten und mehr veröffentlicht. Ein einfaches Verstehen ist somit fast unmöglich. Das erschwert Bürgerinnenbeteiligung enorm. Dies greift das Toolkit auf: Wir vermitteln ein grundlegendes Verständnis von Haushalten, damit sich Bürgerinnen sinnvoll und kommunalpolitisch engagieren können. Themenkomplexe, wie öffentliche Ausgaben für Schulen und Verkehrsmittel, werden so weniger abstrakt und somit greifbarer.

Mit dem „OffenerHaushalt Toolkit“ möchten wir jetzt die Ausgaben der Städte und Kommunen bereitstellen und aktive Bürgerinnen ermächtigen Haushaltsdaten zu verstehen und ihre Stadt lokal mitzugestalten!

Hilf mit und stimme hier für uns ab.